März 2014 - Projekt "Gesundheit"

Die Kurpark Residenz Haffkrug startet im Frühjahr 2014 das Langzeitprojekt „Gesundheit“.

Bei diesem Projekt geht es um die Förderung der Gesundheit von Mitarbeitern. Eigens dafür werden Räumlichkeiten in der Einrichtung als „Fitnessstudio“ hergerichtet.

Diese Räumlichkeiten beinhalten einen Gruppenraum für Aktivitäten wie Zumba Dancing und/oder Aerobic.

In weiteren Räumlichkeiten werden Sportgeräte wie Hometrainer (Fahrrad), Laufband, Boxbirne sowie ein Fitnesscenter, mit welchem mehrere sportliche Aktivitäten möglich sein werden, kostenlos zur Verfügung gestellt.

Mitarbeiter haben somit die Möglichkeit, etwas für ihre Gesundheit zu tun, ohne sich kostenpflichtig in einem Fitnessstudio anmelden zu müssen.

Die Geschäftsführung wird darüber nachdenken, Mitarbeitern 1 x wöchentlich eine Stunde der Arbeitszeit für Sport in diesen Räumen freizustellen.

Mitarbeiter, welche dieses Angebot nutzen, erhalten eine Gesundheitskarte, auf welcher diese sportlichen Aktivitäten festgehalten werden, um am Jahresende  prämiert zu  werden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok