Filmvortag Lappland

Folgen Sie uns nach Lappland in einem Filmvortrag am 17.10.2014 von 15.30 - 16.30 Uhr in der Klönstube der Einrichtung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Die sehr dünn besiedelte Landschaft steigt von der Ostsee nach Westen über flachwellige Taigagebiete allmählich an und erreicht an der schwedisch-norwegischen Grenze in den Skanden Berghöhen von gut 2.000 Metern (Kebnekaise, Sarek, Akka). Die Halbinsel Kola ist im westlichen Teil gebirgig und erreicht im Chibinen-Gebirge 1201 Meter.

Lappland ist von zahlreichen großen Strömen durchzogen. Dazu gehören der Torne älv, Muonio älv, Kemijoki, Oulujoki, Kalixälv, Luleälv, Piteälv, Ivalojoki und Tuloma.

Die größten Städte sind Kiruna (Eisenerzabbau), Rovaniemi, Jokkmokk, Arvidsjaur, Tornio, Pallastunturi, Malmberget, Gällivare, Inari und Kirkenes. Wird die Halbinsel Kola noch zu Lappland hinzugezählt, dann ist Murmansk die größte Stadt der gesamten Region.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok