Kurpark Residenz Haffkrug spendet dem Waldkindergarten 200 €

Kurpark Residenz Haffkrug spendet im Nachgang anlässlich der 200 Jahrfeier als Ostseebad dem Waldkindergarten 200 €    

 

Vom 11.08.2012 bis zum 12.08.2012 feierte Haffkrug sein 200-jähriges Bestehen als Ostseebad.

Viele Besucher feierten in Haffkrug an der Promenade und im Kurpark bei Musik und Tanz und genossen das strahlende Sommerwetter.

Die Kurpark Residenz Haffkrug hatte an diesen Tagen mit ihrem 200 Cent Angebot für einen Mittagstisch und Kaffee/ Kuchengedeck in ihrem Restaurant sowie einem Tag der offenen Tür geworben.

„Wir hatten insgesamt 21 Besichtigungen für das Seniorenwohnen und vollstationäre Pflege zu verzeichnen“, freut sich Geschäftsführer Jürgen Plötzner. „Das Restaurant war an beiden Tagen bis auf den letzten Platz ausgebucht.“

Aus diesem Grund hat sich die Kurpark Residenz Haffkrug etwas ganz Besonderes einfallen lassen. „Wir spenden dem Waldkindergarten aus den Restaurant Einnahmen 200 €“, so  Plötzner. „Es ist wichtig, etwas für die Kinder der Region zu tun, und da Senioren und Kinder eine gute Ergänzung sind, ist diese Förderung unser Anliegen“.

 

Am 24.08.2012 übergaben Herr Olaf Stinski (Residenzleiter) und Frau Katja Mundt (Verwaltungsleitung) den Betreuerinnen der Waldgruppe Silvia Riebe, Sandra Ewert und Doro Freese (v.r.n.l) die Spende in Höhe von € 200,00.

Auch in Zukunft wird sich die Kurpark Residenz Haffkrug Kinderprojekten widmen. Geplant ist zur Weihnachtszeit die Aktion Wunschbaum in Zusammenarbeit mit der Neustädter Tafel.

„Wir wollen Kindern hilfsbedürftiger Familien ermöglichen, dass jedes Kind zu Weihnachten ein Geschenk unter dem Weihnachtsbaum liegen hat.“ so Plötzner weiter.  „Wir werden in der Einrichtung einen Tannenbaum für die Aktion aufstellen. An diesem hängen anonyme Wunschzettel, welche von der Bevölkerung abgenommen und erfüllt werden können“. Weitere Informationen dazu folgen im November 2012“.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok