Aktion Wunschbaum - Hier werden wieder Wünsche erfüllt

Facebook Bilder
 

 

 

Hier  werden wieder Wünsche erfüllt.

Aktion für Kinder und Jugendliche aus bedürftigen Familien.

 

Haffkrug. Kinderwünsche zu Weihnachten erfüllen  - dafür wird wieder ein „Wunschbaum“ in der  Kurpark Residenz Haffkrug  stehen.

Nach  dem großen Erfolg im vergangenen Jahr organisieren die Tafel Timmendorfer Strand und der Lions-Club Lübecker Bucht erneut in Zusammenarbeit mit der Kurpark Residenz Haffkrug die Aktion „Wunschbaum - Hier werden Wünsche erfüllt“. Damit sollen Wünsche von Kindern und Jugendlichen aus bedürftigen Familien erfüllt werden.

An einem Tannenbaum im Foyer der Einrichtung hängen ab dem 29. November Kuverts mit jeder Menge Weihnachtswünschen und warten auf die Mitnahme und Erfüllung durch hilfsbereite Bürger.

Durch die Neustädter Tafel, Ausgabestelle Timmendorfer Strand, und dem Lions-Club Lübecker Bucht haben etwa 60 Kinder aus der Region einen Wunschzettel erhalten, auf dem sie anonym einen  Herzenswunsch im Wert von 15 bis 25 Euro aufschreiben. Das kann ein ersehntes Spielzeug sein, ein warmer Schal oder, wie im vorigen Jahr, auch eine Prepaid-Aufladekarte fürs Handy.

Der in einen Umschlag gesteckte Wunschzettel wird an den Weihnachtsbaum im Foyer der Kurpark Residenz Haffkrug gehängt. Menschen, die einen Umschlag mitnehmen, haben bis einschließlich 16. Dezember Zeit zum Kaufen, Einpacken und Abgeben des Geschenks in der Kurpark Residenz Haffkrug. Am 19. Dezember werden die Geschenke von den Organisatoren abgeholt und an die Kinder verteilt.

Die Neustädter Tafel und der Lions Club Lübecker haben es einhellig begrüßt, dass   die Ostholsteiner Seniorenpension GmbH, Betreiber der Kurpark Residenz Haffkrug, die Aktion in diesem Jahr wiederholt.

„Das ist eine tolle Sache und reiht sich ein in die vielfältigen Aktionen, mit der unsere Aktivitäten derzeit unterstützt werden“, sagt der Vorsitzende Eitel Pries. Weitere Informationen zur Hilfsaktion gibt es in der Kurpark Residenz Haffkrug, Telefon 045 63/42 40 und bei Eitel Pries, Telefon 045 61/524 81 81.

Wir freuen uns auf Ihre Hilfe.

 

   

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok